Manus Geschichten

Manuela Buyny- Artikel und Geschichten - www.manuelabuyny.de


 

Synchroneiskunstlaufen (Sys)

 

 

Kür des aktuellen Weltmeister-Teams im Synchroneiskunstlaufen, Team Unique/Finnland

 

 

Sys ist ...

 

... ist ein Mannschaftssport, bei dem 8-20 LäuferInnen (in einem ISU Team 16) zusammen Programme auf dem Eis laufen. Die Programme werden nach dem gleichem Wertungsstem bewertet und (fast)in den gleichen Kategorien wie die übrigen Eiskunstlauf-disziplinen gelaufen.

 

Sys wird gekennzeichnet durch Teamarbeit, Schnelligkeit, komplizierte Formationen und herausfordernde Schrittfolgen. Wie bei den anderen Disziplinen zeigen die Teams ein Kurzprogramm (je nach Kategorie) und eine Kür mit bestimmten, synchronspezifischen Elementen, die zusammen ein ausgewogenes Programm bilden sollen. Die Mehrzahl der Sys-SportlerInnen sind weiblich, aber auch ein paar männliche Wesen haben den Weg zum Sys gefunden.

 

 



Zu den Sys-Elementen  gehören Blöcke, Kreise, Mühlen, Reihen, Kreuzuen, die Teams bewegen sich auf dem Eis, in Isolation, "No Hold"- Schrittfolgen, Pirouetten, Sprüngen und Hebungen  Die Vielfalt und Schwierigkeit der Elemente erfordern, dass jedes Teammitglied ein hoch qualifizierter Einzelläufer ist.

 

Mehr zum Thema findet ihr in meinem Blog ....

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!